Montage

Montage

Für die Montage sind nur wenige Handgriffe erforderlich:

  • Verpackungsinhalt:
    • 1. USB-Ladegerät mit Haltblech, 2. Magnetfolie, 3. Zwei große Kabelbinder und 4. Fünf kleine Kabelbinder 
  • Sie benötigen nur einen Seitenschneider bzw. eine stabile Schere um die Enden der Kabelbinder abzuschneiden.  
  • Falls Sie die Halterung um 90° drehen möchten, benötigen Sie einen 2,5mm Imbusschlüssel.
  • Aufkleben der Magnetfolie.
    • Hinweis: Falls Sie nicht die Magnetfolie direkt auf das iPhone/Smartphone kleben möchten, verwenden Sie eine handelsübliche Schutzhülle für das Mobiltelefon. 
    • Zunächst ist hier die Schutzfolie zu entfernen. Die Magnetfolie ist mit der Klebefläche vorsichtig auf das iPhone/Smartphone bzw. auf die entsprechende Schutzhülle zu drücken.   
      Achten Sie bitte darauf, dass die Kamera und das Mikrofon nicht mit überklebt werden. 
    • Das Handy kann direkt auf das Halteblech gelegt werden.
      Die Haftkraft der Magnetfolie beträgt ca. 30N, um das Telefon auch bei Erschütterungen am Lenker zu halten. Der Haltewinkel kann bis auf 15° eingestellt werden.
  • USB-Anschluss.
    • Das iPhone/Smartphone wird über das USB-Kabel mit dem Laderät verbunden. Dazu wird das Kabel in die Standard-USB-Buchse des Ladegeräts Bicycle Smart Power gesteckt.   
    • Hinweis: Achten Sie beim Verbinden auf die richtige Einsteckrichtung. Das USB-Symbol am Stecker muss wie in der Abbildung zu erkennen sein.
  • Ladegerät befestigen.
    • Das Ladegerät wird mit den zwei großen Kabelbindern am Lenker oder am Vorbau befestigt.
    • Der Befestigungswinkel kann bis zu 15° eingestellt werden.
    • Ziehen Sie die Kabelbinder sehr fest und schneiden Sie die überstehenden Reste ab.
    • Das 2-polige Anschlusskabel wird zum Nabendynamo verlegt.
    • In entsprechenden Abständen ist das Kabel mit den restlichen Kabelbindern an der Gabel zu fixieren.
  • Anschluss an das Nabendynamo.
    • Der Anschlussstecker ist abzuziehen.
    • Die schwarze Kappe ist abzunehmen. Dazu wird mit einem kleinen Schraubenzieher die Verriegelungsnase etwas einzudrücken, um die Kappe zu entfernen.
    • Das Anschlusskabel ist parallel zu der Beleuchtungsanlage zu verbinden. Achten Sie auf die Anschlussrichtung des Beleuchtungskabel. Für das Ladegerät spielt die Polarität keine Rolle. 
    • Die Litzen sind miteinander zu verdrehen. Danach werden die Litzen durchgesteckt und umgebogen. Die schwarze Kappe wird wieder aufgesteckt.
  • Stromversorgung herstellen.
    • DerStromversorgungssteckverbindung  ist wieder aufzustecken.  
  • Montage beenden.
    • Nachdem alles ordnungsgemäß befestigt wurde, kann das Mobilgerät angeschlossen werden.   
      Nun kann die Fahrt losgehen und das iPhone/Smartphone wird geladen.
  • Ausführliche Beschreibung können Sie hier herunterladen

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Bicycle Smart Power.